Stiftung Warentest testet digitale Sat-Empfänger

Abschaltung analoges Satelliten-Fernsehen zum 30.04.2012 - was jetzt tun?

Empfangen Sie noch analoges Satelliten-Fernsehen? Wenn ja, dann müssen Sie schnell handeln, denn ab 01.05.2012 werden Sie sonst kein Programm mehr empfangen können. Zu diesem Termin wird über Satellit ausschließlich digitales Programm gesendet, das Analog-TV über Satellit wird Ende April abgeschaltet.
Um auch weiterhin fernsehen zu können, muss Ihre Sat-Antenne mit einem entsprechenden Empfangsteil (LNB genannt) ausgerüstet sein. Das sollten Sie vom Fachmann überprüfen lassen, sollten Sie das nicht selbst wissen.
Darüber hinaus brauchen Sie einen digitalen Empfänger, entweder als externes Gerät oder in den Fernseher integriert.

Test von Stiftung Warentest für externe Sat-Empfänger (03-2012)

Wenn Sie ein externes Gerät mit dem DVB-S-Standard wollen, dann sollten Sie sich den aktuellen Test von Stiftung Warentest anschauen. Dort wurden 20 digitale Sat-Empfänger getestet, um die besten für den digitalen Empfang heraus zu finden. Von den 20 getesteten Sat-Empfängern schneiden 13 Geräte mit "gut" ab.
Laut Testbericht gibt es gute Geräte ab 72 Euro.
Hier kommen Sie direkt zu dem Testbericht:
Stiftung Warentest: Test von Sat-Empfängern

Integrierter DVB-S Empfänger im Fernseher

Alternativ zum externen Gerät können Sie auch einen Fernseher kaufen, der einen DVB-S-Empfänger direkt an Bord hat. Das spart Platz und Sie brauchen keine zweite Fernbedienung.
Wenn also ein Kauf eines neuen Flachbild-Fernsehers ansteht (bald ist ja auch die Fußball-EM EURO2012 in Polen und der Ukraine (08.06.2012 bis 01.07.2012)), dann sollten Sie einfach die Kaufberatung von beratungsportal.de durchlaufen und finden so in wenigen Minuten das richtige Gerät für Sie:


Zusammengestellt von Ulrich Glemnitz