Touchscreen und Bedienung bei Tablet PCs

Das Display ist beim Tablet-PC Eingabegerät und Anzeige in einem. Das macht den Touchscreen zum Mittelpunkt eines jeden Tablet PCs. Qualität des Bildes, Auflösung und Größe des Displays bestimmen maßgeblich, wie viel Spaß die Nutzung des Tablets macht. Große Tablets bieten viel Platz auf dem Bildschirm und versprechen eine gute Darstellung von Videos und Webseiten. Kleine Tablets hingegen lassen sich unterwegs gut verstauen.

Kompakte Tablets haben Displaygrößen mit einer Bildschirmdiagonale von gut 17,6 Zentimetern, umgerechnet entspricht das ungefähr 7 Zoll. Diese Modelle sind sehr handlich und passen auch in viele kleine Taschen. Das ist insbesondere unterwegs praktisch. Das hat aber auch eine Kehrseite. Bei kleinen Modellen ist die Bedienung schnell unkomfortabel, insbesondere mit steigendem Alter wird es nicht selten schwieriger, diese Geräte zu bedienen. Zudem können geringe Auflösungen wie zum Beispiel 800 x 480 Bildpunkte das Surfen unkomfortabel machen. Denn nicht alle Webseiten sind heute auf mobile Endgeräte wie Smartphones und kleine Tablet PCs angepasst. Schnell kann hier der Spaß am Surfen oder Spielen verloren gehen, da Webseiten nicht ganz auf das Display des Tablets passen. Das gilt neben Spielen auch für Anwendungen. Auch eine hohe Bildschirm-Auflösung löst dieses Problem nicht zwangsläufig. Mit einem kleinen Display und einer hohen Auflösung steigt das Risiko, dass die Lesbarkeit leidet.

Bei großen Displays liegt die Diagonale bei um die 26 Zentimeter (etwa 10 Zoll) und entspricht damit ungefähr der Bildschirmgröße von Netbooks. So haben diese Modelle mehr Platz für Bedienelemente. Damit diese großen Tablet-PCs das Optimum aus den Displays herausholen können, sollte die Auflösung im Bereich von 1.024 x 768 Pixel und mehr liegen. Soll das Tablet „HD ready“ oder „Half HD“ sein, darf die Auflösung nicht unterhalb von 1280 × 720 Pixeln liegen. Für Full-HD sind mindestens Auflösungen von 1920 × 1080 Pixeln nötig.

Sie suchen ein Tablet mit einem guten Touchscreen? Dann klicken Sie hier:

Zur Tablet-PC-Kaufberatung

Touchscreen Technologien von Tablet PCs

Hintergrundbeleuchtung bestimmt Spiegelung und Kontrast

Zusammengestellt von Ulrich Glemnitz