Doppelpass mit Merkel: Larovo bleibt am Ball

"digitalisieren-vernetzen-gründen" waren die zentralen Themen des diesjährigen IT-Gipfels in Essen, an dem auch Larovo-Mitgründer Carsten Guthardt-Schulz teilnahm.

Die neuerliche Standortbestimmung in Essen bestätigt die bisherigen Trends: Deutschland habe noch immer gegenüber den Spitzennationen erheblichen Nach- und Aufholbedarf. Bitkom-Verbandspräsident Dieter Kempf kritisierte eine noch immer vorhandene Technikfeindlichkeit und regte an, Informatik als Pflichtfach in der Oberstufe einzuführen. Dennoch, so hält die Bitkom fest, seien im vergangenen Jahr rund 8000 neue Firmen im Bereich IT und Internet und seit 1995 fast 143.000 neue Startups gegründet worden.

Auf der Spielwiese des nationalen IT-Kongresses tummelten sich nicht nur Unternehmen der Computer-, Telekommunikations- und Internetbranche, sondern auch Größen aus Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. So traf Larovo-Mitgründer Guthardt-Schulz dort auch auf die Bundeskanzlerin, eine Gelegenheit, bei der ein Gruppenfoto mit zahlreichen Gründern und Prominenten geschossen wurde.

Auf diesem Foto präsentiert er sich mit neuem Bartschmuck neben Größen wie Bundeskanzlerin Angela Merkel, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Bundeswirtschaftsminister Philip Rösler.
Wer sich über die zunehmende Gesichtsbehaarung wundert, findet hier eine plausible Erklärung mitsamt Spendenaufruf.
http://de.movember.com/mospace/5257537
http://mobro.co/larovo