WLAN-Radio Typen

Es gibt unterschiedliche Arten von WLAN-Radios. Hier finden Sie einen Überblick.

Wenn Sie ein WLAN-Radio suchen, können Sie den Kaufberater starten, um persönliche Kaufempfehlungen bekommen:











Tragbare WLAN-Radios


Diese WLAN-Radios sind in der Regel klein und kompakt. Sie sind von der Stromversorgung unabhängig und können überall hin mitgenommen werden. Um die Internetsender empfangen zu können ist allerdings ein WLAN-Netzwerk notwendig. Um UKW-Radio empfangen zu können, verfügen die tragbaren Internetradios teilweise über eine herkömmliche Antenne.

Pro-Argumente:
- Auch ohne Stromversorgung nutzbar
- Kleines und robustes Gehäuse
- Integrierter Lautsprecher
- Geringe Größe

Contra-Argumente:
- Teurer in der Anschaffung
- Klang aufgrund der kleinen Lautsprecher nicht optimal

Kompakte WLAN-Radios


Dieser WLAN-Radiotyp ist der am weitesten verbreitet. Kompakte Internetradios ähneln tragbaren WLAN-Radios, diese sind normalerweise etwas größer und auf ein Stromnetz angewiesen. Kompakte WLAN-Radios gibt es in unterschiedlichen Formen und Typen, also für jeden Geschmack etwas dabei. Nicht selten gibt es diese WLAN-Radios auch mit Fernbedienung.

Pro-Argumente:
- Klein und kompakt
- Günstig in der Anschaffung
- Große Auswahl

Contra-Argumente:
- Schlecht integrierbar in HiFi Anlage (untypische Bauform)
- Klang aufgrund der kleinen Lautsprecher nicht optimal

Mini WLAN-Radio Stereoanlage


WLAN-Internetradios in Form von Mini-Stereoanlagen sind für den stationären Gebrauch. Diese werden in der Regel an einen Ort gestellt und verbleiben dort auch. Sie zeichnen sich mit gutem Klang und den hochwertig verbauten Elementen aus. Die WLAN-Radio Stereoanlagen gibt es mit integrierten Stereo-Lautsprechern oder mit abnehmbaren Boxen. Diese können nach belieben frei im Raum positioniert werden und verbessern somit den Sound.

Pro-Argumente:
- Guter Klang
- Optisch meist ansprechend gestaltet
- In der Regel mit Fernbedienung

Contra-Argumente:
- Erhöhter Platzbedarf
- Höherer Preis
- Immobil

Weck-WLAN-Radios


Wer sich am morgen gerne mit der Radiomusik wecken lässt, kann dies auch mit dem Weck-WLAN-Radio tun. Denn diese haben eine Uhr integriert, allerdings sollte beim Kauf besonders darauf geachtet werden, dass das WLAN-Radio ein großes und beleuchtetes Display besitzt um auch im verschlafenen Zustand in der Nacht das Radio benutzen zu können.

Pro-Argumente:
- Klein und kompakt
- Weckmöglichkeit

Contra-Argumente:
- Klang aufgrund der kleinen Lautsprecher nicht optimal

HiFi WLAN-Radios


Hier kommen die echten Musikliebhaber auf ihre Kosten.
HiFi Internetradios können in die bestehende HiFi-Anlage integriert werden, denn diese Modelle sind von den Abmessungen her Standard-Module, die in den Stereoanlagen-Turm integriert werden können. Allerdings haben die HiFi WLAN-Radios keinerlei Lautsprecher integriert.

Pro-Argumente:
- sehr guter Klang
- Gut in bestehende Stereoanlagen integrierbar

Contra-Argumente:
- Höherer Anschaffungspreis
- Nicht alleine verwendbar

Zusammengestellt von Ulrich Glemnitz